OLC Logo
SegelflugszeneGlidingParaHangGliding ModelGliding
FAI Affiliate Member
Herzlich Willkommen...

das OLC-Team freut sich, euch den weltweit führenden dezentralen online-Streckenflugwettbewerb für Drachen-, Gleitschirm-, Modell- und Segelfliegen zu präsentieren.
Das ehrenamtlich arbeitende OLC-Team bedankt sich bei Sponsoren und Partnern für die Unterstützung - nur deshalb ist es möglich, diesen Service prinzipiell kostenlos anzubieten.


Deutscher Wetterdienst "Wir unterstützen den OLC, da er einer der zukunftsträchtigsten und innovativsten Projekten des Segelfluges ist."
Deutscher Wetterdienst, Gold Sponsor





Annual Statistics
OLC-season 2016
90,822 Flights
24,639,301 Kilometers
13,299 Competitors
2,950,943 Users
91,065,671 page views
OLC-season 2015
117,504 Flights
32,082,995 Kilometers
15,008 Competitors
3,422,026 Users
112,233,629 page views
OLC-season 2014
115,159 Flights
32,221,555 Kilometers
14,934 Competitors
3,278,917 Users
110,189,059 page views
OLC-season 2013
112,377 Flights
29,796,011 Kilometers
14,182 Competitors
3,134,744 Users
99,552,425 page views
OLC-season 2012
109,821 Flights
29,539,647 Kilometers
14,076 Competitors
3,201,103 Users
104,699,289 page views
OLC-season 2011
101,373 Flights
26,825,032 Kilometers
13,240 Competitors
2,684,699 Users
92,477,013 page views
OLC-season 2010
102,187 Flights
28,290,894 Kilometers
13,212 Competitors
2,256,349 Users
46,621,299 page views
OLC-season 2009
107,194 Flights
28,691,130 Kilometers
13,424 Competitors
2,023,859 Users
40,104,668 page views
OLC-season 2008
89,355 Flights
25,346,736 Kilometers
11,980 Competitors
1,753,977 Users
33,278,163 page views
OLC-season 2007
80,718 Flights
20,970,273 Kilometers
11,337 Competitors
OLC-season 2006
82,649 Flights
20,579,343 Kilometers
12,239 Competitors
OLC-season 2005
74,679 Flights
18,329,488 Kilometers
11,434 Competitors
OLC-season 2004
64,393 Flights
16,176,347 Kilometers
10,011 Competitors
OLC-season 2003
63,557 Flights
16,950,990 Kilometers
9,211 Competitors
OLC-Magazine
... powered by Bürklin
Friday, 29. July
DWD-Wetterprognose zur Segelflug-BUNDESLIGA Runde
Am Samstagmorgen verläuft die labil durchsetzte Front eines Tiefs über Südnorwegen von der Ostsee über Niedersachsen bis in die südlichen Niederlande. Sie kommt im Tagesverlauf langsam südostwärts voran und schwächt sich dabei  zunehmend ab. Der Gradient fächert dabei wieder auf. Im Süden ist trockenere, wärmere und etwas stabilere Luft vorherrschend. Über den Alpen ist die Auslösung von hochreichender Konvektion zu erwarten. Am Sonntag zieht ein kleinräumiges Tief mit labil durchsetzter Luftmasse im Tagesverlauf über die Nordhälfte Deutschlands von West nach Ost ...
more ...
Thursday, 28. July
SFG Giulini hält sich trotz schwierigem Wetter in den TopTen
Am Samstag konnten nur Steffen Schmidt (Nimbus-3t, V6) auf dem Quali-Wettbewerb in Lüsse und Simon Schmidt-Meinzer (LS-1f, SM) in Winzeln im Scharzwald eine Bundesliga-Wertung fliegen, in Dannstadt selbst war der Streckenflug nicht möglich und wurde - was selten ist - auch nicht versucht. Auch der Sonntag war in der Rheinebene eher schwierig nur Dieter "Buddy" Bartek (LS-4WL, UY) und Uwe Melzer (LS-4WL, UWE) starteten überhaupt nach langem Warten und abledern noch um 15:40 Uhr ...
more ...
Wednesday, 27. July
Neuer Beitrag im Blog 'Soaring USA': Poker in Nevada
Am letzten Freitag hatten wir wieder einmal einen sehr interessanten Flugtag. Die Wettervorhersage von Topmeteo versprach einen schönen Beginn nach Südosten Richtung Parowan. Der Süden und Westen sollte später entwickeln, und im Westen waren schon sehr früh Schauer und Überentwicklungen vorhergesagt. Dieses Phänomen haben wir zur Zeit öfters. Erst ist es lange blau, und wenn Wolken kommen, dann geht es recht schnell in die Überentwicklung. Ein Blick auf die Temps zeigt die Ursache: seit Tagen gibt es in ganz Nevada keine Inversion. Gleiches sollte für den Norden gelten, so dass man davon ausgehen musste, dass das Gebiet ca 100 km nördlich von Ely schon sehr früh nicht mehr nutzbar sein würde ...
more ...
Wednesday, 27. July
SFC Riesa-Canitz: Wenige Piloten, aber doch 5 Punkte
Schon vor dem Wochenende hat der Autor aus seinem Urlaub in Ungarn versucht, die noch zur Verfügung stehenden Piloten zu animieren, wenigstens am Sonntag zu probieren einige Punkte zu erfliegen. Klar war, dass Tom mit seinem Mosquito "iW" in die Wertung kommen müsste, da er in Lüsse bei der Quali dabei war. So kam es dann auch, dass er mit seinem Wettbewerbsflug 76,49 Speedpunkte erflog. Von Riesa aus versuchte es Ralph Losemann mit der DG 808 "FB", den man bei halbwegs Wetter nicht lange bitten braucht. Sein Flug in Richtung Nordwest erbrachte überraschende 101,71 Speedpunkte. Nun fehlte noch der Dritte im Bunde, nämlich Karl Heinz auf seinem Discus bT "2J" ...
more ...
Tuesday, 26. July
Schnelle 301,92 Speedpunkte bringen Braunschweig Rang drei
Im Rahmen dieser 15. Bundesligarunde bahnte sich für den zurückliegenden Sonntag recht gutes Streckensegelflugwetter an und so griff der Aero-Club mit 5 Piloten und einer Pilotin vom Segelflugzentrum Braunschweig-Waggum aus in das Geschehen ein. Zudem sind zur Zeit unsere Außenstellen Lüsse sowie Rotenburg/Wümme mit Kornelius Volosciuk und Martin Tronnier besetzt. Dort werden momentan die 16. Lilienthal Glide und die Niedersächsischen Segelflugmeisterschaften 2016 ausgetragen. Bei diesen beiden Qualifikationswettbewerben fliegen die Piloten und Pilotinnen die freien Plätze für die Deutschen Segelflugmeisterschaften 2017 aus ...
more ...
Tuesday, 26. July
Bernd Fischer von TopMeteo resümiert zum Bundesliga-Wochenende
Runde 15, die Liga-Saison ist nun zu gut 3/4 vorbei und wieder muss die Eingangsmeldung lauten: Erneut ein Wochenende, an dem nicht jeder mitspielen durfte und man etwas Glück haben musste, um zur rechten Zeit am richtigen Platz zu sein - oder auf dem richtigen Wettbewerb. Lag man Süden im Einfluss des von den Balearen in Richtung Italien ziehenden Troges, hatte man es mit einer latent labilen Warmluft zu tun. Im Norden, im Einfluss des Hochs über der Ostsee war es dagegen eine etwas kühlere und vor allem trockenere Luftmasse. Keine Frage, wo am Ende die besseren Bedingungen anzutreffen waren ...
more ...
Monday, 25. July
Auch dem FC Kamenz bleibt nach Runde 15 nur ein Punkt
„Spannung pur, das ist das Ergebnis der letzten Runde. Sowohl Klix als auch wir lagen in einem Gebiet recht bescheidenen Wetters. Am Samstag konnte Falk Wettig am späten Nachmittag noch eine wertbare Strecke erfliegen. Alle Hoffnungen lagen mal wieder auf dem Sonntag, leider wurden diese nicht bestätigt. Am Morgen fanden sich 5 streckenhungrige Piloten. Tagestrainer Wolfgang Dietz gab die Parole Geduld aus. Tja in dieser mussten wir uns dann auch üben. Falk Wettig war es dann wieder, der auf seinem Jantar gegen 13 Uhr einen ersten Versuch unternahm. Leider war die Wolkenuntergrenze beinahe niedriger als die Starthöhe aus der Winde ...
more ...
Monday, 25. July
Hart erkämpfter Trostpunkt für den AC Pirna
Nach den sehr indifferenten Wetterprognosen für das Wochenende fixierten sich die Bundesligahaie aus Pirna zu sehr auf den Sonntag. Spätestens am Samstagabend stellte sich das als großer Fehler heraus. Schnell wurde den drei Piloten (Tom Müller, Kai Glatter und Franco Fritzsch) am Sonntagmorgen klar, dass es nur darum geht, irgendwie in die Wertung zu kommen. Mutig starteten alle drei am späten Nachmittag, um trotz einer PFD von 0km die Mindestwertungsstrecke zu erreichen. Tom Müller kam gar nicht richtig weg vom Platz, und Kai Glatter verpasste die Mindestwertungsstrecke nur knapp; besuchte allerdings die Fliegerfreunde in Kamenz ...
more ...
Monday, 25. July
Ehrenpunkt für die Bundesligapiloten der Fliegergruppe Blaubeuren
Vergangenes Wochenende hat das Wetter wieder einmal dem Osten Deutschlands einen Vorteil beschert. Für die Blaubeurer Bundesligapiloten war außerdem noch eine ungeschickte Aneinanderreihung von Festen und Treffen mit dafür verantwortlich, dass nicht einmal der viertschnellste Flug in Baden- Württemberg sich im Punktekonto bemerkbar machte. Am Sonntagmorgen lag noch Nebel über Blaubeuren und auch im Laufe des Vormittags stieg die Wolkenuntergrenze und damit die für den Streckenflug verfügbare Höhe nur langsam an. Altmeister Heiner Krais überredete Sebastian Wastl, mit ihm den Blaubeurer Hochleistungsdoppelsitzer Arcus startklar zu machen ...

more ...

Quick-Links
directclaim directclaim Service
Latest News
29. July

DWD-Wetterprognose zur Segelflug-BUNDESLIGA Runde

OLC Finale 2016
1. Oktober um 13.00 Uhr
Poppenhausen
Symposium für den sportorientierten Segelflug
Platinum Sponsors
Platin SponsorenPeter H. BraaschBürklin
Gold Sponsors
Gold SponsorennavITerTopMeteoLXNAVbinderHPHLANGE Aviation GmbHJonker SailplanesAir AvionicsBitterwasserM+D FlugzeugbauFliegerstromDeutscher WetterdienstILECDG FlugzeugbauLX navigationAlexander SchleicherSCHEMPP-HIRTH Flugzeugbau GmbHFLARM
Silver Sponsors
Silber SponsorenWINTER InstrumentsClouddancersSegelflugschule WasserkuppeRent a GliderTostSiebert
Bronze Sponsors
Bronze SponsorenFLIGHT TEAMOLC Sponsor werden?
OLC Partners
OLC PartnerFAIBarronHiltonCupDEUTSCHER AERO-CLUB E.V.Segelflugverband der SchweizSoaring Association of CanadaSoaring Society of AmericaGliding Federation of AustraliaKoninklijke Nederlandse Vereniging voor LuchtvaartHosting AgencyOLC Sponsor werden?