OLC Logo
SegelflugszeneGlidingParaHangGliding ModelGliding
FAI Affiliate Member
Servicede Deutsch MoreLanguages
  • Weltweit
  • -----------
  • Afrika
  • Asien
  • Australien / Ozeanien
  • Europa
  • Nordamerika
  • Südamerika
  • 2018
  • 2017
  • 2016
  • 2015
  • 2014
  • 2013
  • 2012
  • 2011
  • 2010
  • 2009
  • 2008
  • 2007
Info Fluginformation - Jens-Christian Henke (DE) - 17.08.2016
Flugzeugtyp: table DG 808C/18m, Startplatz: Nastaetten (DE / RP) space Download: Google-Earth (.kml)KML spaceDownload: IGC Flug bearbeitenFlug bearbeiten
Standard Erweitert Google-Maps
Flugdetails
open
Strecke
Dreieck
Punkte des Fluges: 477.28
398,08
469,7 km
81,9 km/h
79,20
311,5 km
43,6 km/h
Wertungsdistanz:
Speed:
Wertungsdauer:
Wertungsklasse: 18m
Wertungsanfang: 11:38:54
Wertungsende: 18:49:09
Index: 118,0
Club: AC Nastätten
Tag der Meldung:
Status: IGC-Datei: green Flug: status
Flugweg
open
Strecke (OLC-Classic):
Lon Lat Alt Time [UTC]

Dreieck (FAI-OLC):
Lon Lat Alt Time [UTC]
Statistik
open
Strecke (OLC-Classic):
s [km] %Kurbel NAufwinde R/C [m/s] E Vd [km/h]

Dreieck (FAI-OLC):
s [km] %Kurbel NAufwinde R/C [m/s] E = Gleitwinkel Vd [km/h]
Kommentar
open
Pilot:

Einer der wenigen Flüge, die man sein Leben lang nicht vergessen wird. Toll war die zum Teil sehr kräftige Thermik im Sauerland. Der Integrator zeigte mehrfach mehr als 3 m/s und einmal sogar 4 m/s. Es gab entgegen der Vorhersage 0,5/8-tel Cumulusbewölkung bis 2.000 m. Was diesen Flug aber wirklich spektakulär gemacht hat, war die letzte Stunde des Fluges: Die Thermik wollte gar nicht aufhören und so habe ich das erste Mal in meinem Fliegerleben einen im Süden immer heller am Himmel stehenden Vollmond und gleichzeitig eine immer dunkelroter werdende Sonne erleben dürfen, die schließlich hinter der Eifel untergegangen ist. Das war ein ganz besonderes Erlebnis! Es waren bis Sunset fünf Flugzeuge zwischen Nastätten und der Loreley in der Luft, deren Pilotinnen und Piloten die späte Thermik und das Himmelsschauspiel in vollen Zügen genossen haben.

OLC-Team:

- Kein Kommentar -

MSL: 0 m Vario: 0 m/s Speed: 0 km/h AGL: 0 m Time: 00:00:00
space
MeetingPoints
  • Die MeetingPoints werden nur Nutzern mit Login angezeigt.
    Bitte melde dich an.

TopMeteo - Wetterkarten
  • Keine Wetterkarten gefunden.
Flugdetails
open
Punkte des Fluges: 84.5
Wertungsdistanz: 239.76 km
Speed: 95.9 km/h
Wertungsdauer:
Wertungsklasse: 18m
Wertungsanfang: 11:38:54
Wertungsende: 18:49:09
Index: 118,0
Club: AC Nastätten
Tag der Meldung:
Status: IGC-Datei: green Flug: status
Flugweg
open
Lon Lat Alt Time [UTC]
Statistik
open
s [km] %Kurbel NAufwinde R/C [m/s] E Vd [km/h]
Kommentar
open
Pilot:

Einer der wenigen Flüge, die man sein Leben lang nicht vergessen wird. Toll war die zum Teil sehr kräftige Thermik im Sauerland. Der Integrator zeigte mehrfach mehr als 3 m/s und einmal sogar 4 m/s. Es gab entgegen der Vorhersage 0,5/8-tel Cumulusbewölkung bis 2.000 m. Was diesen Flug aber wirklich spektakulär gemacht hat, war die letzte Stunde des Fluges: Die Thermik wollte gar nicht aufhören und so habe ich das erste Mal in meinem Fliegerleben einen im Süden immer heller am Himmel stehenden Vollmond und gleichzeitig eine immer dunkelroter werdende Sonne erleben dürfen, die schließlich hinter der Eifel untergegangen ist. Das war ein ganz besonderes Erlebnis! Es waren bis Sunset fünf Flugzeuge zwischen Nastätten und der Loreley in der Luft, deren Pilotinnen und Piloten die späte Thermik und das Himmelsschauspiel in vollen Zügen genossen haben.

OLC-Team:

- Kein Kommentar -

MSL: 0 m Vario: 0 m/s Speed: 0 km/h AGL: 0 m Time: 00:00:00
space
MeetingPoints
  • Die MeetingPoints werden nur Nutzern mit Login angezeigt.
    Bitte melde dich an.

TopMeteo - Wetterkarten
  • Keine Wetterkarten gefunden.
Flugdetails
open
Punkte des Fluges: 369.61 (freies Dreieck)
Wertungsdistanz: 311.53 km
Speed: 43.64 km/h
Wertungsdauer:
Wertungsklasse: 18m
Wertungsanfang: 11:38:54
Wertungsende: 18:49:09
Index: 118,0
Club: AC Nastätten
Tag der Meldung:
Status: IGC-Datei: green Flug: status
Flugweg
open
Lon Lat Alt Time [UTC]
Statistik
open
s [km] %Kurbel NAufwinde R/C [m/s] E Vd [km/h]
Kommentar
open
Pilot:

Einer der wenigen Flüge, die man sein Leben lang nicht vergessen wird. Toll war die zum Teil sehr kräftige Thermik im Sauerland. Der Integrator zeigte mehrfach mehr als 3 m/s und einmal sogar 4 m/s. Es gab entgegen der Vorhersage 0,5/8-tel Cumulusbewölkung bis 2.000 m. Was diesen Flug aber wirklich spektakulär gemacht hat, war die letzte Stunde des Fluges: Die Thermik wollte gar nicht aufhören und so habe ich das erste Mal in meinem Fliegerleben einen im Süden immer heller am Himmel stehenden Vollmond und gleichzeitig eine immer dunkelroter werdende Sonne erleben dürfen, die schließlich hinter der Eifel untergegangen ist. Das war ein ganz besonderes Erlebnis! Es waren bis Sunset fünf Flugzeuge zwischen Nastätten und der Loreley in der Luft, deren Pilotinnen und Piloten die späte Thermik und das Himmelsschauspiel in vollen Zügen genossen haben.

OLC-Team:

- Kein Kommentar -

MSL: 0 m Vario: 0 m/s Speed: 0 km/h AGL: 0 m Time: 00:00:00
space
MeetingPoints
  • Die MeetingPoints werden nur Nutzern mit Login angezeigt.
    Bitte melde dich an.

TopMeteo - Wetterkarten
  • Keine Wetterkarten gefunden.
Flugdetails
open
Punkte des Fluges: 404.82
Wertungsdistanz: 469.73 km
Speed: 81.88 km/h
Wertungsdauer:
Wertungsklasse: 18m
Wertungsanfang: 11:38:54
Wertungsende: 18:49:09
Index: 139,24
Pilotenfaktor: 1,2 (<1000km)
Club: AC Nastätten
Tag der Meldung:
Status: IGC-Datei: green Flug: status
Flugweg
open
Lon Lat Alt Time [UTC]
Statistik
open
s [km] %Kurbel NAufwinde R/C [m/s] E Vd [km/h]
Relevante Wertungen
open
Kommentar
open
Pilot:

Einer der wenigen Flüge, die man sein Leben lang nicht vergessen wird. Toll war die zum Teil sehr kräftige Thermik im Sauerland. Der Integrator zeigte mehrfach mehr als 3 m/s und einmal sogar 4 m/s. Es gab entgegen der Vorhersage 0,5/8-tel Cumulusbewölkung bis 2.000 m. Was diesen Flug aber wirklich spektakulär gemacht hat, war die letzte Stunde des Fluges: Die Thermik wollte gar nicht aufhören und so habe ich das erste Mal in meinem Fliegerleben einen im Süden immer heller am Himmel stehenden Vollmond und gleichzeitig eine immer dunkelroter werdende Sonne erleben dürfen, die schließlich hinter der Eifel untergegangen ist. Das war ein ganz besonderes Erlebnis! Es waren bis Sunset fünf Flugzeuge zwischen Nastätten und der Loreley in der Luft, deren Pilotinnen und Piloten die späte Thermik und das Himmelsschauspiel in vollen Zügen genossen haben.

OLC-Team:

- Kein Kommentar -

MSL: 0 m Vario: 0 m/s Speed: 0 km/h AGL: 0 m Time: 00:00:00
space
MeetingPoints
  • Die MeetingPoints werden nur Nutzern mit Login angezeigt.
    Bitte melde dich an.

TopMeteo - Wetterkarten
  • Keine Wetterkarten gefunden.
space
Quick-Links
directclaim Service
Letzte News
20. Februar

Perlan upgrades and new videos

OLC Liga-Finale 2017
7. Oktober um 13.00 Uhr
Poppenhausen
Jubel-Event für die Sieger
Platin Sponsoren
Platin SponsorenaerokurierPeter H. BraaschBürklin
Gold Sponsoren
Gold SponsorenSCHEMPP-HIRTH Flugzeugbau GmbHFLARMTQ AvionicsCobra TrailernavITerTopMeteoLXNAVbinderHPHLANGE Aviation GmbHJonker SailplanesAir AvionicsBitterwasserM+D FlugzeugbauFliegerstromDeutscher WetterdienstILECDG FlugzeugbauAlexander SchleicherOLC Sponsor werden?
Silber Sponsoren
Silber SponsorenRent a GliderIMI GlidingMilvusTostSiebertWINTER InstrumentsClouddancersSegelflugschule Wasserkuppe
Bronze Sponsoren
Bronze SponsorenFLIGHT TEAMOLC Sponsor werden?
OLC Partner
OLC PartnerBarronHiltonCupDEUTSCHER AERO-CLUB E.V.Segelflugverband der SchweizSoaring Association of CanadaSoaring Society of AmericaGliding Federation of AustraliaKoninklijke Nederlandse Vereniging voor Luchtvaartconono GmbHFAIOLC Sponsor werden?