OLC Logo
SegelflugszeneGlidingParaHangGliding ModelGliding
FAI Affiliate Member

Datenschutzerklärung für die Website onlinecontest.org

 

Die folgende Datenschutzerklärung gibt Ihnen Aufschluss über die Erhebung,Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf der Website onlinecontest.org (nachfolgend „Website“). Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten ist die verantwortliche Stelle im Sinne des § 33 des Bundesdatenschutzgesetzes („BDSG“) die Segelflugszene gGmbH, Hohensteinstraße 12, 91217 Hersbruck, die auch die Website als Telemediendienst betreibt (nähere Informationen zu dieser Gesellschaft finden Sie im Impressum).


Was sind „personenbezogene Daten“?

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener) (§ 3 Abs. 1 BDSG).


Welche Arten personenbezogener Daten erhebt, verarbeitet und nutzt die Website?

Die personenbezogenen Daten, die die Website erhebt, verarbeitet und nutzt, zerfallen zunächst in drei Kategorien:

  1. Solche personenbezogenen Daten, die Sie als Nutzer selbst eingeben. Dies sind insbesondere die Daten, die Sie bei Erstellung und Pflege eines Benutzerkontos selbst eingeben. Diese Daten bezeichnen wir nachfolgend als „Teilnehmerdaten“. Hierunter fallen auch Daten nach Satz 1, die Dritte in Ihrem Auftrag eingeben. Diese Dritten dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur eingeben, soweit Sie den Dritten gegenüber eingewilligt haben.
  2. Daten, die in Flugaufzeichnungen sowie Ergebnislisten enthalten sind, die Sie selbst der Website zur Verfügung stellen (diese bezeichnen wir nachfolgend zusammenfassend als „gemeldete Flüge“). Hierunter fallen auch Daten nach Satz 1, die nicht Sie selbst sondern Dritte in Ihrem Auftrag und mit Ihrer Zustimmung als Trusted Competitors oder in Ihrem Auftrag ohne Anmeldung eingeben. Diese Dritten dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur eingeben, soweit Sie den Dritten gegenüber durch Beauftragung als Trusted Competitor oder in sonstiger Weise eingewilligt haben.
  3. Solche personenbezogenen Daten, die automatisch erhoben und verarbeitet sowie genutzt werden, während Sie die Website benutzen. Hierzu gehören insbesondere Ihre IP-Adresse (siehe hierzu auch die Erläuterung unten), Nutzungsverläufe und Klicksequenzen der Website, Suchdaten, Informationen über den Zeitpunkt, zu dem Sie oder Dritte Daten hochgeladen oder bestehende Daten geändert haben, und Informationen, die die Website aus den gemeldeten Flügen automatisch auswertet.


Wozu werden die beschriebenen Arten der personenbezogenen Daten genutzt?

Die Teilnehmerdaten werden zur Zugriffssicherung für die Website, zur Kontaktaufnahme und Kommunikation mit Ihnen, und zur Zuordnung der durch Sie gemeldeten Ergebnisse genutzt. Ihr Name sowie die Ausschnitte des Benutzerkontos, die in der Teilnehmerliste erscheinen, sowie alle Daten, die in einer Fluginfo erscheinen, sind öffentlich zugänglich.
Aus den gemeldeten Flüge, die Sie hochladen, werden nach Maßgabe der Teilnahmebestimmungen automatisch Ranglisten, Kartenmaterial mit Ihren Flugverläufen und Vergleichsdaten mit anderen Benutzern sowie die Daten erstellt, deren Erstellung Sie in den Teilnahmebedingungen zustimmen. Die Flugverläufe und erstellten Ergebnisdaten werden auf der Website, entweder öffentlich oder durch besondere Zugangssicherung geschützt, angezeigt. Sie werden damit sowohl an andere Benutzer der Website, als auch an die Öffentlichkeit übermittelt. Bitte beachten Sie, dass diese Daten aus dem gesamten Internet abgerufen werden können, also auch aus Ländern, in denen kein mit Deutschland vergleichbares Datenschutzniveau besteht.
Ihre personenbezogenen Daten, die nicht öffentlich auf der Website dargestellt werden, sind nur den Mitarbeitern und direkt Beauftragten der verantwortlichen Stelle zugänglich, nicht jedoch anderen externen Dritten einschließlich der Sponsoren; dies gilt insbesondere auch für Ihre E-Mail-Adressen und sonstigen Kontaktdaten sowie allenfalls eine Kontoverbindung.
Die Daten über den Nutzungsverlauf werden zur Verbesserung der Nutzungsqualität der Website und der Telemediendienste sowie zur Zugangskontrolle und zur Analyse genutzt, wie die Website genutzt wird. Zur Analyse der Nutzung der Website gehört hierbei die Erkennung und Verhinderung missbräuchlicher Nutzung; um zu erkennen, ob ein Benutzer oder sonst eine Gegenstelle versucht, Daten unzulässig abzurufen oder die nach den Nutzungsbedingungen zulässige Anzahl von herunterzuladenden Dateien überschritten wird, wird neben dem Benutzernamen auch die IP-Adresse eingesetzt und beim Herunterladen von vorbereiteten Dateien erfasst. Heruntergeladene Dateien, die nicht zu dem Benutzerkonto des Benutzers gehören, der die Dateien herunterlädt, werden durch ein Kennzeichen markiert, das Auskunft über die Herkunft der Dateien gibt, aber nicht zur Identifizierung des Herunterladenden benutzt werden kann. Aufgrund Ihrer Ergebnisse können Sie mithilfe Ihrer personenbezogenen Daten zu Veranstaltungen und Konferenzen eingeladen werden.


Wie verhält es sich sonst mit der Erhebung, Nutzung und Speicherung der IP-Adresse?

Ihre IP-Adresse wird in jedem Falle für die Dauer der jeweiligen Sitzung vollständig gespeichert; die vollständige Speicherung und Nutzung ist für diese Zeit nötig, damit der Webserver die Kommunikation mit Ihrem Browser aufrecht erhalten kann. Die IP-Adresse wird über das Ende der Sitzung hinaus dann vollständig in den technischen Aufzeichnungen des Webservers gespeichert, wenn unser Sicherheitssystem einen Angriff auf die Website oder eine unzulässige Nutzung erkennt, und sie dient dann nur zur Aufklärung des Sachverhalts. Liegen die genannten besonderen Umstände nicht vor, oder ist bei einem Angriff oder einer unzulässigen Nutzung der Sachverhalt abschließend geklärt, oder liegt die Nutzung länger als eine Woche zurück, so wird die IP-Adresse um das letzte Byte verkürzt (z.B. xxx.yyy.zzz.---) gespeichert; sie kann dann nicht mehr dazu verwendet werden, um den Anschlussinhaber des betreffenden Internetanschlusses zu identifizieren.


Die Nutzung von Cookies durch die Website

„Cookies“ sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner ablegt, wenn unser Webserver den Browser hierzu veranlasst und Ihr Browser so eingestellt ist, dass er die Cookies zulässt. Ihr Browser übermittelt beim folgenden Besuch unserer Website den Inhalt des abgelegten Cookies auf Anforderung an unseren Webserver zurück. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten; sie enthalten Daten über die Ansichtseinstellungen, die Sie treffen, und bewirken, dass Sie beim folgenden Besuch dieselben Einstellungen nicht noch einmal vornehmen müssen. Falls Sie es wünschen, können Sie in Ihrem Browser die Verwaltung von Cookies abschalten. Informationen über die dazu nötige Vorgehensweise erhalten Sie aus der Hilfe Ihres Browsers.


Wie können Sie Auskunft über die hier gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten, und wie können Sie personenbezogene Daten berichtigen?

Die personenbezogenen Daten, die Sie selbst eingegeben haben, insbesondere die Daten Ihres Benutzerkontos, sowie die Flugdaten, können Sie jederzeit über die Benutzerverwaltung der Website selbst einsehen. Ihre Teilnehmerdaten, jedoch nicht den Namen und das Geburtsdatum, können Sie auch selbst ändern. Daten der gemeldeten Flüge können Sie, nachdem Sie die Flugdaten übermittelt haben, bis Anmeldeschluss eines Fluges ändern, danach sind Änderungen nicht mehr möglich. Teilnehmerdaten, die Sie nicht selbst ändern können, kann auf Anforderung ein Administrator für Sie ändern.
Sie können jederzeit Auskunft über die hier für Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und deren Nutzung verlangen (§ 34 BDSG). Bitte wenden Sie sich hierzu an mail@onlinecontest.org.
Soweit Sie unrichtige personenbezogene Daten nicht selbst ändern können, können Sie sich zur Berichtigung derselben jederzeit an die angegebene E-Mail-Adresse wenden.


Wie lange werden personenbezogene Daten aufbewahrt, und wann werden sie gelöscht?

Die personenbezogenen Daten in Ihrem Benutzerkonto bleiben gespeichert, so lange das Benutzerkonto besteht und so lange Sie sie nicht ändern oder löschen; sie werden nach dessen Auflösung bis auf solche Daten gelöscht, die erforderlich sind, um bereits veröffentlichte Ergebnisse unverändert zu lassen.
Die Daten der gemeldeten Flüge und die aus ihnen erstellten Auswertungen, insbesondere die Wertungen, Statistiken und Kartendarstellungen, bleiben in Übereinstimmung mit den Teilnahmebedingungen dauerhaft gespeichert.

 

Quick-Links
directclaim directclaim Service
Letzte News
27. Juni
11. Runde Quali-Liga: LSC Bad Homburg baut bei mäßigen Bedingungen Führung aus
OLC Liga-Finale 2017
7. Oktober um 13.00 Uhr
Poppenhausen
Jubel-Event für die Sieger
Platin Sponsoren
Platin SponsorenBürklinaerokurierPeter H. Braasch
Gold Sponsoren
Gold SponsorenAir AvionicsBitterwasserM+D FlugzeugbauFliegerstromDeutscher WetterdienstILECDG FlugzeugbauAlexander SchleicherSCHEMPP-HIRTH Flugzeugbau GmbHFLARMTQ AvionicsCobra TrailernavITerTopMeteoLXNAVbinderHPHLANGE Aviation GmbHJonker SailplanesOLC Sponsor werden?
Silber Sponsoren
Silber SponsorenTostSiebertWINTER InstrumentsClouddancersSegelflugschule WasserkuppeRent a GliderIMI GlidingMilvus
Bronze Sponsoren
Bronze SponsorenFLIGHT TEAMOLC Sponsor werden?
OLC Partner
OLC PartnerSoaring Society of AmericaGliding Federation of AustraliaKoninklijke Nederlandse Vereniging voor Luchtvaartconono GmbHFAIBarronHiltonCupDEUTSCHER AERO-CLUB E.V.Segelflugverband der SchweizSoaring Association of CanadaOLC Sponsor werden?