Type of glider: Ventus-3 T 18m,

Takeoff location: Winzeln Schramberg (DE / BW)

Map

Please wait, loading in progress ...

Flight details

Points for the flight 899.12
Distance
Points for the flight 698.33
scoring distance 831.0
Speed 90.3 km/h
Duration 09:11:53
Triangle
Points for the flight 200.79
scoring distance 796.5 km
Speed 85.8 km/h
Duration 09:17:06
Scoring class 18m
Scoring start 08:06:24
Scoring end 17:23:36
Index: 119.0
Club LSV Schwarzwald
Date of claim 03.07.2020 20:40:35
state IGC-File: Flight:

Flight path

Please wait, loading in progress ...
Please wait, loading in progress ...

MeetingPoints

  • MeetingPoints are shown for Users with Login only.
    Please log in.

TopMeteo - Weather Charts

Please wait, loading in progress ...

Statistics

Please wait, loading in progress ...
Please wait, loading in progress ...

Comment

Ich war mir nicht sicher, ob heute der richtige Tag ist um einen Urlaubstag zu "schlachten". Dank Optimismus und gutem Wetterbericht von Topmeteo (nicht unbedingt was die fliegbare Strecke im Südwesten angeht aber die stündliche Wolkenverteilung hat gut geholfen) bin ich fliegen gegangen. Es gab bereits vor 8 Uhr Wolken, allerdings tief und im Süden schnell auch zu viel. Beim F-Schlepp waren wir in 1350 m NN über den Wolken aber nach Norden sah es ganz gut aus. Erste Wende war Bad Brückenau, war recht problemlos. Zweite Wende Oberhinkofen bei Regensburg. Wieder lange überlegt, ob westlich oder östlich an Nürnberg vorbei der richtige Weg ist. Aufgrund des Satelittenbildes war westlich der risikoärmere Weg. Nach der Wende war es kurz etwas zäh. Bei solchen Wetterlagen sollte man immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, was mir da nicht gelungen ist. Ab Harburg war es ein zäher Kampf gegen den Wind Richtung Heimat. Meine dritte Wende war Neustadt. Ich habe lange gekämpft aber der Südwesten war komplett 8/8 und die Wolkenwürste gingen nicht mal mehr an der Basis. Also musste ich ca. 20 km vor Neustadt umdrehen und nach Hause abgleiten. Wir hatten um 20 Uhr Vorstandssitzung, sonst hätte man bestimmt noch 50 km verlängern können (Richtung Norden). Schön wars

Pilot

- noComment -

OLC-Team

FLARM
Bürklin
Peter H. Braasch
ILEC
Cobra Trailer
WINTER Instruments
M+D Flugzeugbau
binder
Alexander Schleicher
LANGE Aviation GmbH
Siebert
Jonker Sailplanes
TQ Avionics
FLIGHT TEAM
DG Flugzeugbau
Air Avionics
Bitterwasser
IMI Gliding
HPH
TopMeteo
SCHEMPP-HIRTH Flugzeugbau GmbH
Deutscher Wetterdienst
LXNAV
Tost
Segelflugschule Wasserkuppe
Fliegerstrom
Clouddancers
Rent a Glider