Type of glider: Ventus-3 M 18m,

Takeoff location: Weinheim Bergstr (DE / BW)

Map

Please wait, loading in progress ...

Flight details

Points for the flight 1227.99
Distance
Points for the flight 972.08
scoring distance 1,156.8
Speed 109.6 km/h
Duration 10:33:21
Triangle
Points for the flight 255.91
scoring distance 1,015.1 km
Speed 97.2 km/h
Duration 10:26:55
Scoring class 18m
Scoring start 08:54:43
Scoring end 19:36:35
Index: 119.0
Club LSV Weinheim
Date of claim 14.07.2020 14:11:29
state IGC-File: Flight:

Flight path

Please wait, loading in progress ...
Please wait, loading in progress ...

MeetingPoints

  • MeetingPoints are shown for Users with Login only.
    Please log in.

TopMeteo - Weather Charts

Please wait, loading in progress ...

Statistics

Please wait, loading in progress ...
Please wait, loading in progress ...

Comment

Mit so einem tollen Tag haben wir heute am Morgen nicht gerechnet! Der Plan um 1130 zu starten wurde um 1030 beim gemütlichen Tanken geändert, als die ersten Wolken unerwartet früh standen.
Bis Regensburg ging es gegen 20 kmh Wind zügig voran, der Bayrische Wald lief etwas breit, aber war dann auch problemlos zu erfliegen. Ab Bayreuth drehte das Wetter richtig auf, teilweise stieg die Schnittgeschwindigkeit auf über 145kmh, da zeigte der Ventus, was er kann! :-)
Rhön ebenfalls problemlos. Die Basis stieg derweil auf 2700, als ich unter dem Frankfurt Luftraum hervor kam, wurde es im Odenwald dann nochmal spannend den Bart unter den riesigen Wolken zu finden, höchste Konzentration war erforderlich, um hier keine Zeit liegen zu lassen.
Ab Herrenteich kam dann die Idee, die 1000FAI zu testen. Im Westen war es durch einen dicken Cirrenschirm recht schattig, die Wolken starben. Kurz vor dem Luftraum von Saarbrücken kam wieder etwas Sonne auf den Boden. Zum Glück kam der Bart für die Uhrzeit nochmal recht kräftig! Der Pfälzer Wald war dann quasi schon komplett ruhig, eine Wolke brachte nochmals etwas Steigen, was aber auch deutlich unter der Basis nachließ.
Die BASF ging heute bis in die Nacht und ermöglichte eine Landung kurz nach Sonnenuntergang.
Danke an LX für den tollen support, Rettung der Datei erfolgte :-) !
Vielen Dank an Wilfried und Luc:-) !

Pilot

- noComment -

OLC-Team

binder
FLIGHT TEAM
Bürklin
Peter H. Braasch
HPH
SCHEMPP-HIRTH Flugzeugbau GmbH
Cobra Trailer
Air Avionics
Deutscher Wetterdienst
M+D Flugzeugbau
TQ Avionics
IMI Gliding
Jonker Sailplanes
Alexander Schleicher
ILEC
Bitterwasser
Segelflugschule Wasserkuppe
WINTER Instruments
FLARM
DG Flugzeugbau
TopMeteo
LXNAV
Clouddancers
Siebert
Tost
Rent a Glider
Fliegerstrom
LANGE Aviation GmbH