Type of glider: Ventus-3 T 18m,

Takeoff location: Winzeln Schramberg (DE / BW)

Map

Please wait, loading in progress ...

Flight details

Points for the flight 1009.07
Distance
Points for the flight 804.72
scoring distance 957.6
Speed 101.7 km/h
Duration 09:24:54
Triangle
Points for the flight 204.35
scoring distance 810.6 km
Speed 83.0 km/h
Duration 09:46:08
Scoring class 18m
Scoring start 07:53:33
Scoring end 17:39:41
Index: 119.0
Club LSV Schwarzwald
Date of claim 25.07.2020 18:57:18
state IGC-File: Flight:

Flight path

Please wait, loading in progress ...
Please wait, loading in progress ...

MeetingPoints

  • MeetingPoints are shown for Users with Login only.
    Please log in.

TopMeteo - Weather Charts

Please wait, loading in progress ...

Statistics

Please wait, loading in progress ...
Please wait, loading in progress ...

Comment

Die Wetterberichte waren heute nicht zu optimistisch. Das Wolkenverteilungsbild von Topmeteo hat allerdings sehr gut gepasst. Ich habe 800 km FAI aufgeschrieben und daran geglaubt, dass es gehen könnte. Nach dem Start lief es recht problemlos, man hätte vermutlich auch 15-30 Minuten früher los können. Bin heute zum ersten Mal mit 600 kg geflogen und wollte daher nicht zu früh los. Erste Wende Schluchsee ging gut, dann nach Norden. Einige Wolken versprachen mehr als sie gehalten haben, aber man kam dennoch recht gut vorwärts, auch mit leichtem Rückenwindanteil. Am östlichen Odenwald ging es ganz gut und man hätte auch noch weiter als Gemünden nach Norden können. Ich bin nördlich um Nürnberg rum. Da war dann etwas viel Slalom wegen Luftraum und Wetter. Regensburg lag im Schatten. Ich bin ganz hoch reingeglitten. War nicht sicher, ob ich gegen den Wind wieder rauskomme und bin deshalb 22 km nach Norden querab vom Kurs geflogen. Dort ging es mit knapp 3 m/s. Ab Hohenfels wurde es schnell und ab Treuchtlingen ganz schnell. Bin leider etwas zu aggressiv geflogen und hätte vermutlich eine Etage höher bleiben sollen. Am Ende entstand auf dem Gegenwindschenkel der Bundesligaschnitt...! Wenn die blöde Abschirmung (ebenfalls exakt vorhergesagt von Topmeteo) nicht so massiv reingezogen wäre, hätte man die 1000 km noch voll machen können. Schade. War auf jeden Fall wieder ein toller Tag mit super Sicht. Wir haben heute philosophiert ob die gute Sicht mit Corona zusammenhängt. Könnte ja schon sein, wenn deutlich weniger Abgase aller Art produziert werden.

Pilot

- noComment -

OLC-Team

Bürklin
DG Flugzeugbau
Air Avionics
Peter H. Braasch
LANGE Aviation GmbH
M+D Flugzeugbau
LXNAV
HPH
IMI Gliding
FLARM
Clouddancers
Fliegerstrom
WINTER Instruments
Deutscher Wetterdienst
TopMeteo
Bitterwasser
Cobra Trailer
SCHEMPP-HIRTH Flugzeugbau GmbH
Tost
binder
Alexander Schleicher
ILEC
Siebert
Rent a Glider
TQ Avionics
Jonker Sailplanes
FLIGHT TEAM
Segelflugschule Wasserkuppe