Datenschutzerklärung für die Website www.onlinecontest.org

 

Es ist eine englische Sprachfassung der vorliegenden Datenschutzerklärung verfügbar, die aus Gründen der einfacheren Handhabung bereitgestellt wird. Maßgeblich ist jedoch allein die deutsche Sprachfassung.

 

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

 

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung auf der Website www.onlinecontest.org (nachfolgend „Website“).

Verantwortlicher (nachfolgend „wir“, „uns“ usw.) ist

Segelflugszene gGmbH
Hohensteinstraße 12
91217 Hersbruck
Deutschland
Telefon: +49 171 7260652
E-Mail: mail@onlinecontest.org
Geschäftsführer: Reinhard Rose

 

Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Zwecke und Rechtsgrundlagen

Verarbeitung bei Ihrem Besuch der Website ohne Anmeldung oder Meldung von Flügen

 

Beim Aufrufen der Website werden durch den auf Ihrem Endgerät eingesetzten Browser sowie durch die an der Verbindung zwischen Ihrem Browser und unserem Webserver beteiligten technischen Einrichtungen automatisch Informationen an unseren Webserver übermittelt. Diese Informationen werden in einer Protokolldatei, einem sog. Logfile, gespeichert. Folgende Daten werden dabei ohne Ihr Zutun erhoben und verarbeitet und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Endgeräts oder des Internetanschlusses, über den die Anfrage erfolgt - ob die IP-Adresse Ihres Endgeräts selbst oder nur die dem Internetanschluss zugeordnete IP-Adresse übermittelt wird, hängt von der Art Ihrer Internetanbindung ab

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs

  • Name und URL der abgerufenen Datei

  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), sofern zutreffend

  • verwendeter Browser und verwendetes Betriebssystem des Endgeräts

  • Name Ihres Access-Providers

  • Daten zu Analysezwecken (siehe hierzu den Abschnitt Google Analytics unten)

Wir verarbeiten die genannten Daten zu folgenden Zwecken:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und der Datenübermittlung zwischen dem Webserver und Ihrem Endgerät

  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website

  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität

  • weitere administrativen Zwecken, insbesondere Erkennung von Angriffen und Einbruchsversuchen

  • Erkennung des missbräuchlichen Abrufs großer Datenmengen durch Robots und vergleichbare automatische Abruftechniken, um sicherzustellen, dass die Nutzung der Website lediglich durch natürliche Personen in dem zugelassenen Umfang erfolgt und nicht die Daten insgesamt abgerufen werden

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgeführten Zwecken der Verarbeitung. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie im Abschnitt Cookies unten.

 

Verarbeitung bei Ihrem Besuch der Website mit Anmeldung und/oder Meldung von Flügen

 

Sie können auf der Website ein Benutzerkonto anlegen und pflegen sowie Daten zu Flügen zur Veröffentlichung melden oder melden lassen. In diesen Fällen verarbeitet der Verantwortliche, zusätzlich zu der im Abschnitt „Verarbeitung bei Ihrem Besuch der Website ohne Anmeldung oder Meldung von Flügen“ dargestellten Verarbeitung folgende Daten:

  • Solche personenbezogenen Daten, die Sie als Nutzer selbst eingeben. Dies sind insbesondere die Daten, die Sie bei Erstellung und Pflege eines Benutzerkontos selbst eingeben. Diese Daten bezeichnen wir nachfolgend als „Teilnehmerdaten“. Hierunter fallen auch Daten nach Satz 1, die Dritte in Ihrem Auftrag eingeben. Diese Dritten dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur eingeben, soweit Sie den Dritten gegenüber eingewilligt haben.

  • Daten, die in Flugaufzeichnungen sowie Ergebnislisten enthalten sind, die Sie selbst der Website zur Verfügung stellen (diese bezeichnen wir nachfolgend zusammenfassend als „gemeldete Flüge“ und „Fluginfos“). Hierunter fallen auch Daten nach Satz 1, die nicht Sie selbst sondern Dritte in Ihrem Auftrag und mit Ihrer Zustimmung als Trusted Competitors oder in Ihrem Auftrag ohne Anmeldung eingeben. Diese Dritten dürfen Ihre personenbezogenen Daten nur eingeben, soweit Sie den Dritten gegenüber durch Beauftragung als Trusted Competitor oder in sonstiger Weise eingewilligt haben.

  • Solche personenbezogenen Daten, die automatisch erhoben und verarbeitet sowie genutzt werden, während Sie die Website nach Anmeldung benutzen. Hierzu gehören insbesondere Ihre IP-Adresse (siehe hierzu auch die Erläuterung unten), Nutzungsverläufe und Klicksequenzen der Website, Suchdaten, Informationen über den Zeitpunkt, zu dem Sie oder Dritte Daten hochgeladen oder bestehende Daten geändert haben, und Informationen, die die Website aus den gemeldeten Flügen automatisch auswertet.

  • Daten über den Abruf von gesammelt abzurufenden Flugdaten (Download sog. IGC-Dateien), die sicherstellen, dass je Teilnehmer nur 20 Flüge pro Kalendertag abgerufen werden und Gesamtabrufe aller Daten unterbunden werden.

Wir verarbeiten die genannten Daten zu folgenden Zwecken:

  • Die Teilnehmerdaten werden zur Zugriffssicherung für die Website, zur Kontaktaufnahme und Kommunikation mit Ihnen, und zur Zuordnung der durch Sie gemeldeten Ergebnisse genutzt. Ihr Name sowie die Ausschnitte des Benutzerkontos, die in der Teilnehmerliste erscheinen, sowie alle Daten, die in einer Fluginfo erscheinen, sind öffentlich zugänglich. Nicht öffentlich zugänglich ist Ihr Geburtsdatum; dieses Datum dient neben Ihrem Namen dazu, Sie zu identifizieren.

  • Vor der Veröffentlichung von Fluginfos kann Sie die Website darauf hinweisen, dass die gemeldeten Daten auf eine Luftraumverletzung oder auf sonstige Widersprüche zu den Teilnahmebedingungen für die betreffende Wertung hinweisen können. Sie können diesen Hinweis selbst übergehen und die Veröffentlichung der Fluginfo anordnen. Bitte beachten Sie, dass das Unterbleiben einer solchen Warnung nicht bedeutet, dass keine Luftraumverletzung und kein Widerspruch zu den Teilnahmebedingungen vorliegt und dass Sie selbst die Verantwortung dafür tragen, dass insbesondere Luftraumverletzungen Dritten zur Kenntnis gelangen, wenn Sie die Veröffentlichungen Ihrer Fluginfos anordnen.

  • Ihre Kontaktdaten kann der Verantwortliche dazu nutzen, Ihnen Mitteilungen über Änderungen an den Nutzungsbedingungen sowie Änderungen in den Wertungsregeln und den Verfahren zur Meldung von Flügen, die für Sie maßgeblich sein können, mitzuteilen.

  • Aus den gemeldeten Flüge, die Sie hochladen, werden nach Maßgabe der Teilnahmebestimmungen automatisch Ranglisten, Kartenmaterial mit Ihren Flugverläufen und Vergleichsdaten mit anderen Benutzern sowie die Daten erstellt, deren Erstellung aufgrund der Teilnahmebedingungen erforderlich ist. Die Flugverläufe und erstellten Ergebnisdaten werden auf der Website, entweder öffentlich oder durch besondere Zugangssicherung geschützt, angezeigt. Sie werden damit sowohl an andere Benutzer der Website, als auch an die Öffentlichkeit übermittelt, und sie sind über Suchmaschinen auffindbar. Bitte beachten Sie, dass diese Daten aus dem gesamten Internet abgerufen werden können, also auch aus Ländern, in denen kein mit der Europäischen Union vergleichbares Datenschutzniveau besteht.

  • Ihre personenbezogenen Daten, die nicht öffentlich auf der Website dargestellt werden, sind nur den Mitarbeitern und direkt Beauftragten des Verantwortlichen zugänglich, nicht jedoch anderen externen Dritten einschließlich der Sponsoren; dies gilt insbesondere auch für Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adressen und sonstigen Kontaktdaten sowie allenfalls eine Kontoverbindung. Diese Daten dienen dem Verantwortlichen auch dazu, Sie zu identifizieren.

  • Die Daten über den Nutzungsverlauf werden zur Verbesserung der Nutzungsqualität der Website und der Telemediendienste sowie zur Zugangskontrolle und zur Analyse genutzt, wie die Website genutzt wird. Die Analyse ist im Abschnitt „Tracking durch Google Analytics“ näher ausgeführt. Zur Analyse der Nutzung der Website gehört hierbei die Erkennung und Verhinderung missbräuchlicher Nutzung; um zu erkennen, ob ein Benutzer oder sonst eine Gegenstelle versucht, Daten unzulässig abzurufen oder die nach den Nutzungsbedingungen zulässige Anzahl von herunterzuladenden Dateien überschritten wird, wird neben dem Benutzernamen auch die IP-Adresse eingesetzt und beim Herunterladen von vorbereiteten Dateien erfasst.

  • Heruntergeladene Dateien, die nicht zu dem Benutzerkonto des Benutzers gehören, der die Dateien herunterlädt, werden durch ein Kennzeichen markiert, das Auskunft über die Herkunft der Dateien gibt, aber nicht zur Identifizierung des Herunterladenden benutzt werden kann. Aufgrund Ihrer Ergebnisse können Sie mithilfe Ihrer personenbezogenen Daten zu Veranstaltungen und Konferenzen eingeladen werden.

  • Das Herunterladen von IGC-Dateien wird insbesondere durch Auswertung der IP-Adresse, des Benutzernamens und der abgerufenen Daten in der Weise überwacht, dass sichergestellt ist, dass jeder Benutzer nur Daten über 20 Flüge pro Kalendertag und nicht alle Flüge insgesamt herunterladen kann.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b und f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgeführten Zwecken der Verarbeitung.

 

Verarbeitung bei Nutzung unserer Kontakt-E-Mail-Adresse

 

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über die auf der Website veröffentlichte E-Mail-Adresse Kontakt aufzunehmen.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns betrifft die Absenderangaben sowie alle Informationen in Ihrer E-Mail-Nachricht und erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Übermittlung von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir übermitteln Ihre Daten nur an Dritte, wenn:

  • diese Übermittlung der Veröffentlichung der von Ihnen gemeldeten Fluginfo dient; hierunter fällt die Veröffentlichung der Fluginfo und der von Ihnen oder in Ihrem Auftrag sonst gemeldeten Daten in Ergebnislisten und Auswertungen, wobei diese Informationen dauerhaft veröffentlicht werden und einer späteren Löschung nicht mehr unterliegen;

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, oder

  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Cookies

 

Wir setzen auf der Website Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In den Cookies werden Informationen gespeichert, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Website automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

 

Tracking durch Google Analytics

 

Tracking-Maßnahmen werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt. Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Interessen sind als berechtigt im Sinne der vorgenannten Vorschrift anzusehen.

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. (https://www.google.de/intl/de/about/) (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; im Folgenden „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (siehe Abschnitt Cookies) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version

  • verwendetes Betriebssystem

  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)

  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse)

  • Uhrzeit der Serveranfrage

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de)

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

  • gemäß Art. 16 DSGVO die unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, wobei Sie außer Ihrem Namen und Ihrem Geburtsdatum die Änderungen selbst vornehmen können und gemeldete Flugdaten bis zum Anmeldeschluss, der 48 Stunden nach Abschluss des Fluges eintritt, selbst ändern können; im Übrigen können Administratoren die Daten für Sie ändern, soweit Sie im Einzelfall einen Änderungsanspruch haben;

  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, insbesondere zur richtigen Veröffentlichung der gemeldeten Flugdaten, sowie zur Benutzeridentifizierung und sonst aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, wobei Sie für die einzelnen gewerteten Flüge diese Daten automatisch und ohne gesonderte Aufforderung erhalten (siehe Abschnitt „Automatische Beauskunftung nach Flugwertungen“) und Flüge auch selbst als IGC-Dateien abrufen können;

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen, wobei die Veröffentlichung von Flügen aufgrund des von Ihnen durch die Meldung erteilten Veröffentlichungsauftrags und nicht aufgrund einer Einwilligung erfolgt, und

  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden. Zuständig für unseren Sitz ist das Bayer. Landesamt für Datenschutzaufsicht.

Automatische Beauskunftung nach Flugwertungen

 

Sie erhalten nach jeder erfolgreichen Meldung eines gewerteten Fluges automatisch eine Benachrichtigung, die alle für die Wertung des Fluges relevanten Daten beinhaltet, per E-Mail übersandt. Sie können hieraus auch die Daten ersehen, die für die Wertung des Fluges maßgeblich waren.

 

Widerspruchsrecht

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an mail@onlinecontest.org.

 

Datensicherheit

 

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete TLS- sowie, soweit für den Browser noch erforderlich, das SSL-Verfahren in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

Fassung und Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand vom 25. Mai 2018. Aufgrund der Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung können Sie jederzeit auf der Website unter https://www.onlinecontest.org/olc-3.0/segelflugszene/cms.html?url=DataProtectionDeclaration abrufen und ausdrucken.

 

Bürklin
Jonker Sailplanes
Peter H. Braasch
LXNAV
aerokurier
Siebert
Air Avionics
ILEC
Segelflugschule Wasserkuppe
DG Flugzeugbau
LANGE Aviation GmbH
Alexander Schleicher
SCHEMPP-HIRTH Flugzeugbau GmbH
Baudisch Design
Fliegerstrom
TQ Avionics
Cobra Trailer
M+D Flugzeugbau
Rent a Glider
Milvus
TopMeteo
binder
Deutscher Wetterdienst
Tost
Clouddancers
Bitterwasser
HPH
navITer
FLIGHT TEAM
WINTER Instruments
IMI Gliding
FLARM