OLC-Magazine... powered by Bürklin


Wednesday, 22. July 2020 FLG Blaubeuren baut Führung aus translate news

Vergangenes Wochenende zog es die Blaubeurer Zweitligisten nach Westen. Am Samstag flogen sie zunächst über die Alb, den Schwarzwald bis teils ins Breisgau. Die meisten wendeten hier um zurück auf der Alb ihre Ligapunkte zu holen. Joachim Krais jedoch kämpfte sich durch den komplizierten Luftraum bei Basel um in das Schweizer Jura Gebirge zu fliegen. In Frankreich querab vom Genfer See wendete er und machte sich auf den 350 Kilometer weiten Rückflug. Dass bei so einem Sightseeing Flug auch 111 Ligapunkte zu ergattern waren freute ihn umso mehr.
Zusammen mit Philipp Söll 114 und Oliver Stockingers 108 Punkten belegten die Blaubeurer in dieser Runde erneut einen hervorragenden Dritten Platz hinter dem FSV Laichingen und dem SFV Bad Wörishofen. In der Tabelle bauten die Blaubeurer ihre Führung auf 114 Punkte aus. Gefolgt von dem LSV Hofgeismar und dem FSV Laichingen die punktgleich mit 97 Punkten hinter den Blaubeurer liegen. Sechs Runden liegen noch vor ihnen und hier kann noch viel passieren. Zumindest für kommenden Samstag ist wieder Fliegerwetter angesagt und die Ligasegler werden sich neben die Fluglagergäste aus Holland an den Start reihen
 
M.Söll
 
Diese Wolken bringen Speed.
Thermik auf dem Rückweg von Freiburg.
Joachim Krais putzt nach
erfolgreichem Flug seinen Ventus.

 


Fliegerstrom
binder
Bürklin
TQ Avionics
Peter H. Braasch
Clouddancers
SCHEMPP-HIRTH Flugzeugbau GmbH
DG Flugzeugbau
Tost
HPH
Air Avionics
LXNAV
Rent a Glider
M+D Flugzeugbau
ILEC
Deutscher Wetterdienst
Cobra Trailer
Jonker Sailplanes
IMI Gliding
FLARM
Alexander Schleicher
Segelflugschule Wasserkuppe
Bitterwasser
TopMeteo
Siebert
WINTER Instruments
LANGE Aviation GmbH
FLIGHT TEAM